Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen dazu, wie wir – Meurer Consulting – Ihre personenbezogenen Daten erheben, nutzen und verarbeiten (nachfolgend auch „verarbeiten“ oder „Verarbeitung“ bezeichnet).

Abhängig von der Personendatenverarbeitung kann nicht nur das schweizerische Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) oder die dazugehörige Verordnung (VDSG), sondern auch die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) oder weitere zwingende gesetzliche Bestimmungen in der Schweiz oder im Ausland zur Anwendung kommen.

Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Personenbezogene Daten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen (Art. 3 lit. a DSG). 

Durch das Sammeln und Verarbeiten personenbezogener Daten können wir mit Ihnen kommunizieren, unsere Dienste ausführen, unsere Website verbessern, unsere Dienste durch Versenden von Veröffentlichungen bewerben und unsere gesetzlichen, behördlichen und Risikomanagementverpflichtungen erfüllen. Darüber hinaus hilft uns das Sammeln von Daten von unseren Website-Benutzern, die Sicherheit und Stabilität unserer Website zu gewährleisten und zu verbessern.

Jeder Besuch unserer Website wird auf unserem Server gespeichert. Dabei werden folgende Daten ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung von uns gespeichert:

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt, um Ihnen sowohl die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Sicherheit unserer Website fortgehend zu gewährleisten sowie um unser Internetangebot zu optimieren. Die Grundlage für unser überwiegendes, privates Interesse bietet Art. 13 Abs. 1 DSG resp. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Diese Grundlage deckt die Auswertung von personenbezogenen Daten im Falle einer Cyberattacke oder bei Verdacht auf eine missbräuchliche Nutzung unserer Website, unserer Subdomains oder unserer Netzwerkinfrastruktur. 

Falls Sie Interesse an unserem Newsletter haben, können Sie sich hierfür über unsere Website anmelden.

Bei der Anmeldung erheben wir folgende personenbezogene Daten von Ihnen:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind zwingend anzugeben.

Bezogen auf die Versendung des Newsletters, erfassen wir die Adressdaten, den Betreff und die Anzahl der Versendungen. Selbstredend werden diese personenbezogenen Daten ausschliesslich für die Verbesserung des Inhalts und des Aufbaus des Newsletters verarbeitet. 

Wir können Dritte für die technische Abwicklung des Versandes unseres Newsletters beauftragen und können Ihre Daten zu diesem Zweck an unsere Dienstleister weitergeben (siehe Abschnitt «Weitergabe der Daten an Dritte»). Wir arbeiten dazu mit mailXpert GmbH zusammen. Ihre Daten werden seitens unseres Dienstleisters in der Schweiz verarbeitet. Weitere Informationen bezüglich des Datenschutzes bei mailXpert finden Sie unter: https://www.swissnewsletter.ch/datenschutz. 

Ihre E-Mail-Adresse wird für den Newsletter verwendet, bis Sie Ihre Zustimmung zurückziehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und alle Marketingaktivitäten jederzeit abbestellen, indem Sie uns kontaktieren («Kontakt») oder sich über den Abmeldelink am Ende jedes Newsletters abmelden.

Diese Datenverarbeitung erfolgt zur Vertragserfüllung nach Art. 13 Abs. 2 lit. a DSG bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Es besteht die Möglichkeit eine/-n unserer Experten/-innen via E-Mail, Telefon oder unserem Kontaktformular zu kontaktieren.

Für die in der E-Mail oder dem Kontaktformular enthaltenen oder im Telefonat weitergegebenen und somit uns zur Verfügung gestellten Daten, ist jede/-r Versender/-in selbst verantwortlich. Unsererseits werden personenbezogene Daten wiederum nur soweit erfasst, als dass es für die Beantwortung Ihrer Anfrage oder um die Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich ist. Für eine verschlüsselte Kommunikation setzen Sie sich bitte vorgängig telefonisch mit uns in Verbindung.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten stützt sich auf Art. 13 Abs. 2 lit. a DSG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Wir stellen Ihnen auf unserer Website ein E-Book zum Thema leben in der Schweiz zum Download zur Verfügung.

Um den Download-Link zu erhalten, müssen Sie uns Ihre E-Mailadresse bekanntgeben und Ihre Einwilligung zur Benutzung derselben als Zustelladresse erteilen. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit zu wählen, ob Sie von einem unserer Expert/-innen kontaktiert werden möchten.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten stützt sich auf Art. 13 Abs. 2 lit. a DSG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Schliesslich verwenden wir auf unseren Websites Cookies und Dienstleistungen Dritter, die auf Cookies basieren. Weiterführende Informationen dazu finden Sie unter Abschnitt 4 Cookies.

Wir sind auf verschiedenen Social Media Kanälen präsent um unser Unternehmen vorzustellen und den Kontakt mit Kunden, Mitarbeitern und anderen Personen zu pflegen. Beim Besuch unserer Social Media Auftritten (Facebook, LinkedIn und Instagram) erfassen die jeweiligen Betreiber personenbezogene Daten über Sie. Die erfassten Daten betreffend u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden u.a. dazu verwendet, um uns als Betreiber der Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Seite zur Verfügung zu stellen.

Nähere Informationen bezüglich der gesammelten Daten erhalten Sie unter:

Facebook: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights

LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=de_DE#collect

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

Für auf unseren Auftritten in den sozialen Medien, gemäss dieser Datenschutzerklärung, gesammelte Daten, welche von Dritten auf unseren Auftritten gesammelt werden, gelten der Dritte und wir als gemeinsame Verantwortliche. Wir sind nicht verantwortlich für die weiteren Verarbeitungsschritte durch Dritte.

Wo immer möglich haben wir mit den jeweiligen Dritten eine Vereinbarung betreffend den Rechten und Pflichten der gemeinsamen Verantwortlichkeit abgeschlossen. Nachfolgend finden Sie die jeweiligen Bestimmungen der Vereinbarungen und ihre jeweiligen Rechte, welche Sie direkt gegenüber dem Betreiber geltend machen können:

Facebook: https://de-de.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

LinkedIn: https://legal.linkedin.com/pages-joint-controller-addendum

Die Rechtsgrundlage für die von uns zu verantwortende Datenverarbeitung ist unser überwiegendes privates Interesse gemäss Art. 13 Abs. 1 DSG bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Wir verwenden auf unserer Website ein IFrame von Google Maps von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dadurch ermöglichen wir es Ihnen unseren Standort schneller zu finden.

Die Datenbearbeitung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäss Art. 13 Abs. 1 DSG bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Unsere Webseite verwendet den Webanalysedienst Google Analytics von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies (siehe Ziff. 4.4.1). Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes inkl. IP-Adressen durch Google in den USA.

Im Zusammenhang mit dem Webanalysedienst von Google Analytics werden folgende Daten von Ihnen verarbeitet:

Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat.anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine (pseudo)anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Für eine DSGVO-konforme Verwendung von Google Analytics verwenden wir das Plugin Google Analytics Germanized. Des Weiteren beachtet Google die Datenschutzbestimmungen Google nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites für uns auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Informationen betreffend die Möglichkeit zur Deaktivierung von Google Analytics finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Die besagten Daten werden zu den folgenden Zwecken verarbeitet:

Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Cookie-Zustimmung (Art. 13 Abs. 1 DSG, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen.

Wir setzen auf unserer Webseite verschiedene Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Ein Cookie bedeutet nicht in jedem Fall, dass wir Sie identifizieren können. Wir setzen nebst technisch notwendigen Cookies auch Cookies von Drittanbietern ein.

Der Einsatz der Cookies dient dazu, die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung und der Benutzerfreundlichkeit auszuwerten.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten erfolgen zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder mit Ihrer Einwilligung gemäss Art. 13 Abs. 1 DSG bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Anbieter über diese Cookies Daten über Sie sammeln, können Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion “Cookies von Drittanbietern blockieren” wählen. Dann sendet der Browser bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an den Server. Mit dieser Einstellung funktionieren eventuell auch andere Funktionen unserer Internet-Seite nicht mehr.

Der Einsatz von technisch notwendigen Cookies erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäss Art. 13 Abs. 1 DSG bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Diese Cookies ermöglichen uns Ihnen ein besseres Nutzererlebnis auf unserer Website zu bieten, indem die technischen Parameter lediglich einmalig abgefragt werden.

Um Ihre Einwilligung zu unseren technisch nicht notwendigen Cookies zu verarbeiten, verwenden wir ein Cookie-Plugin von [Anbieter]. Beim Besuch unserer Website wird ein entsprechender Cookie-Banner dargestellt, in welchem Sie die gewünschte Nutzungsart wählen können. Ihr Browser speichert die gewünschten Einstellungen, um Sie bei Ihrem nächsten Websitebesuch wieder auszulesen.

Die nachfolgenden technisch nicht notwendigen Cookies setzen wir mit Ihrer Zustimmung in unserem Cookie-Banner gemäss Art. 13 Abs. 1 DSG bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein.

Durch die Verwendung von verschiedenen Google-Dienste auf unserer Website, werden verschiedene Cookies in Ihrem Browser gesetzt. 

Das Cookie «NID» enthält eine eindeutige ID, über die Ihre bevorzugten Einstellungen und andere Informationen gespeichert werden, insbesondere Ihre bevorzugte Sprache, wie viele Suchergebnisse pro Seite angezeigt werden sollen (z. B. 10 oder 20) und ob der Google SafeSearch-Filter aktiviert sein soll. Jedes „NID“-Cookie läuft 6 Monate nach der letzten Nutzung ab. 

Für Google Analytics werden die folgenden Cookies gesetzt: _ga, _gat und _gid. Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie unter Ziff. 3.2.10.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir haben geeignete Sicherheitsmassnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre persönlichen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet oder auf unbefugte Weise abgerufen, geändert oder offengelegt werden. Insbesondere durch angemessene technische Vorkehrungen (z.B. Firewall, Passwortschutz, SSL-Verschlüsselung etc.).

Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die geschäftliche Anforderungen an diese Daten haben. Sie verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur nach unseren Anweisungen.

Ihre personenbezogenen Daten werden unsererseits nur so lange wie nötig aufbewahrt, um:

Hiermit sind Sie explizit darauf hingewiesen, dass für bestimmte Daten besondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen gelten können, welche uns zur Speicherung dieser bis zum Ende der Aufbewahrungsfrist verpflichtet. 

Nach den anwendbaren Datenschutzgesetzen stehen Ihnen gewisse Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu:

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@meurer-consulting.ch.

Wir behalten wir uns vor Ihnen die Kosten für unverhältnismässige Anfragen aufzuerlegen. Wir werden Sie vorgehend darüber informieren.

Bei datenschutzrechtlichen Fragen oder Anliegen, können Sie uns unter der folgenden E-Mailadresse jederzeit erreichen: info@meurer-consulting.ch.

Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (EDÖB)

Feldeggweg 1

CH – 3003 Bern

Tel. +41 58 462 43 95

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder neuen Verarbeitungsmethoden anzupassen. 

Stand: 1. Januar 2022